Medizin, Ärzte, Geburt, Alternativ Medizin, Gynäkologie, Arzt allgemeine Medizin, Gesundhe
   Startseite | Hexe im Mittelalter | Hexenverbrennung | Hexenbilder | Magie | Quellenhinweis | Kontakt-Impressum-Datenschutz   
Navigation
» Der Kult der Hexen
» Der Hexensabbat
» Das Hexenross
» Mondzeit und Frau
» Die Hexe als Ärztin
» Die Frau im Mittelalter
» Die Hexenverbrennung
» Der Hexenhammer
» Folter im Mittelalter
» Die Hexenverfolgung
» Satan und die Hexen
» Schwarze Messen
» Der Weg der Wicca
» Hexenwahn im 20. Jh
» Die Hexen sind los!
» Unser Kino Filmtipp 01

Newsletter


Partnerseiten

Linktausch Mittelalter
Spenden helfen!


Anzeigen


heimarbeit68.de


Linktausch
Kredit
Girokonto
Handy orten
Gebrauchtwagen
Handys
Jobs
Geld verdienen
MLM und Vertrieb
Immobilien
Abnehmen
Geldanlagen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

Die Neuen Hexen in der Medizin

Hexen-Forum.de - Informationen zum Thema:  Die neuen Hexen in der Medizin Die neuen Hexen in der Medizin

Heute versucht die neue Frauenbewegung, das durch die Hexenverfolgung verschüttete und seitdem in allen Geschichtsbüchern verschwiegene Wissen dieser weisen Frauen und Hebammen wieder zu entdecken.

Hexen-Forum.de - Informationen zum Thema:  Die Hexe als Ärztin - Die neuen Hexen
Hexen-Forum.de - Informationen zum Thema:  Die Hexe als Ärztin - Die neuen Hexen
Die neuen Hexen "Hexengeflüster"

Sie nimmt sich die "Hexen" als Leitbild, um der heute männlich bestimmten Gesundheitsversorgung, vor allem im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe, eine alternative, von Frauen selbstbestimmte und für sie humanere, medizinische Versorgung entgegenzusetzen.

Die autonome mittelalterliche Hebamme und Ärztin beweist, dass die Medizin nicht immer eine von Männern entwickelte und betriebene Wissenschaft war.

Die heute noch weitgehend existierende Hierarchie von männlicher Ärzteschaft und weiblichen Krankenschwestern ist erst nach der Verdrängung der Frauen aus dem Heilberuf entstanden.

Die "neuen Hexen" richten sich gegen die Methoden der gynäkologischen Behandlung, die Praktiken der  Krankenhausgeburt nach allgemeiner medizinischer Methode und gegen die vorschnelle und leichtfertige Verordnung gesundheitsschädigender Medikamente.

 

Die Geburt zu Hause wurde wieder angestrebt

In Selbsthilfebüchern, wie dem "Hexengeflüster", sowie in Selbsthilfegruppen und Zentren werden in Vergessenheit geratene Behandlungsmethoden ausgearbeitet und weiterentwickelt. 

Zum Beispiel wird die Hausgeburt und die Geburt im Sitzen auf dem Gebärstuhl wieder angestrebt.

Zur Praxis der Selbsthilfezentren gehört unter anderem die Selbstuntersuchung, Kräuterheilkunde, Verhütungsberatung und Schwangerschaftsberatung.

Also geht der Trend wieder "zurück zu den Wurzeln" und mit der Erkenntnis, dass frühres Wissen nicht prinzipiell zu verteufeln oder zu verachten ist.

 

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit.
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie

Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Medizin & Geburtshilfe im Mittelalter
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Ärztinnen des Mittelalters
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hebammen
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Die Neuen Hexen in der Medizin
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Kräuterbücher und Hexenrezepte
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Kräuter und ihre heilende Wirkung
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Die Hexensalbe



» Startseite «


Copyright © hexen-forum.de

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Google Pagerank Service, Link Exchange, free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!Pagerank Control Image

Counter