Teufel - Bericht über einen modernen Versuch der Teufelsbeschwörung.
   Startseite | Hexe im Mittelalter | Hexenverbrennung | Hexenbilder | Magie | Quellenhinweis | Kontakt-Impressum-Datenschutz   
Navigation
» Der Kult der Hexen
» Der Hexensabbat
» Das Hexenross
» Mondzeit und Frau
» Die Hexe als Ärztin
» Die Frau im Mittelalter
» Die Hexenverbrennung
» Der Hexenhammer
» Folter im Mittelalter
» Die Hexenverfolgung
» Satan und die Hexen
» Schwarze Messen
» Der Weg der Wicca
» Hexenwahn im 20. Jh
» Die Hexen sind los!
» Unser Kino Filmtipp 01

Newsletter


Partnerseiten

Linktausch Mittelalter
Spenden helfen!


Anzeigen


heimarbeit68.de


Linktausch
Kredit
Girokonto
Handy orten
Gebrauchtwagen
Handys
Jobs
Geld verdienen
MLM und Vertrieb
Immobilien
Abnehmen
Geldanlagen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

Teufel - Bericht über einen modernen Versuch der Teufelsbeschwörung

Hexen-Forum.de - Infos zu dem Thema  Die Hexen Verfolgung -  Verfolgung von Juden Teufel - Bericht über einen modernen Versuch der Teufelsbeschwörung

Wernigerode, Deutschland. Eine Gruppe bedeutender deutscher und englischer Forscher auf dem Gebiet übersinnlicher Phänomene bestieg in der vergangenen Nacht den Brocken, Deutschlands Zauberberg, um dort mit Hilfe eines alten Rituals zu versuchen, einen Bock in einen jungen Mann zu verwandeln. Aber aus irgendeinem Grund blieb der Erfolg aus ...

Hexen-Forum.de - Pressebericht über einen modernen Versuch der Teufelsbeschwörung
"Hexenzauber erwies sich als machtlos"

Das Fehlschlagen des Experiments kann nicht einem Irrtum bei seiner Durchführung zugeschrieben werden, denn die Forscher erfüllten alle Bedingungen, die in den deutschen Vorschriften für Magie für solche Zwecke enthalten sind. Die Vorschriften gehen übrigens auf Prozeduren, die die fähigsten Hexen des Mittelalters anwendeten, um ans Ziel ihrer Wünsche zu gelangen, zurück.

Wie es die Zauberformeln verlangten, stand den Forschern eine "reine Jungfer", ein Fräulein Urta Bohn, zur Seite.

Die Ziege wurde mit Blut und Honig und einer von Kirchenglocken abgeschabten Substanz eingerieben; man entfachte ein Feuer aus Kiefernholz, zog einen Kreis der vorgeschriebenen Größe, und alle murmelten die lateinischen Beschwörungen, die die Zauberformeln vorschrieben.

Nun - man bedenke, dass Hexen seit Menschengedenken auf dem Brocken verkehren. Man erinnere sich auch daran, dass sogar Goethe in seiner Fausttragödie erklärt, der Brocken sei ein Ort, wo Ungewöhnliches geschähe:

Die Hexen zu dem Brocken ziehen, Die Stoppel ist gelb, die Saat ist grün, Dort sammelt sich der große Hauf, Herr Urian sitzt oben auf.

Wie es die Zauberformel verlangte, führte man den Bock an einer silbernen Kordel in den magischen Kreis. Nachdem er gesalbt worden war, warf man ihm ein weißes Laken über. Sodann dröhnte Harry Price, Direktor des National Laboratory of Psychic Research (nationale Forschungsstätte für parapsychologische Untersuchungen) in London, mit seltsam monotoner Stimme: "Eins!", dann zählte er mit genau den richtigen Pausen bis zehn weiter.

An die Hundert wegen des aufsteigenden Nebels in Mäntel gehüllte Zuschauer sahen atemlos zu .
Die reine Jungfer zog das weiße Laken herunter.

Und da stand der Bock, nicht gerade in bester Verfassung mit all dem Blut und Honig und dem Abgeschabten von Kirchenglocken, und zitterte vor Kälte.

Die Zuschauer klatschten herzlich Beifall, und die Forscher verkündeten, sie seien mit dem Ergebnis zufrieden.

Sie hätten ohnehin nicht erwartet, dass der Zauber wirken werde. Es habe sich nur darum gehandelt, durch ein gewissenhaftes Experiment zu beweisen, dass an diesen ganzen Hexereigeschichten nichts dran sei.

Washington Star. 28. Juni 1932

Szenen der Hexerei, Zauberei und der Teufelsbeschwörung kann man in der heutigen in Filmen "Tanz der Teufel" und  Theatervorstellungen, wie Goethes "Faust" wiedererleben. Auch zu Kostümfesten werden immer wieder gerne Verkleidungen und Maskierungen als Teufel und Engel gewählt.

Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit.
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie

Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexen Verfolgung von Juden
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexen Verfolgung von Frauen
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexen Verfolgung von Geisteskranken
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexen Verfolgung von Sympathisanten



» Startseite «


Copyright © hexen-forum.de

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Google Pagerank Service, Link Exchange, free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!Pagerank Control Image

Counter