Musik, Hexenkunst, Hexe Magie Mythos Wahrheit Musik, Hexen Musik, Hexenkunst.
   Startseite | Hexe im Mittelalter | Hexenverbrennung | Hexenbilder | Magie | Quellenhinweis | Kontakt-Impressum-Datenschutz   
Navigation
» Der Kult der Hexen
» Der Hexensabbat
» Das Hexenross
» Mondzeit und Frau
» Die Hexe als Ärztin
» Die Frau im Mittelalter
» Die Hexenverbrennung
» Der Hexenhammer
» Folter im Mittelalter
» Die Hexenverfolgung
» Satan und die Hexen
» Schwarze Messen
» Der Weg der Wicca
» Hexenwahn im 20. Jh
» Die Hexen sind los!
» Unser Kino Filmtipp 01

Newsletter


Partnerseiten

Linktausch Mittelalter
Spenden helfen!


Anzeigen


heimarbeit68.de


Linktausch
Kredit
Girokonto
Handy orten
Gebrauchtwagen
Handys
Jobs
Geld verdienen
MLM und Vertrieb
Immobilien
Abnehmen
Geldanlagen
» Link anmelden «Kontrollbild


 

Hexen Musik

Hexen-Forum.de - Infos zu den Themen: Hexen Musik Hexen Musik

Hexen-Musik ist kein Buch über die Musik der Hexen sondern eine Musik im Zeichen der Frau. Eine Musik, die systematisch verleugnet und ausgemerzt wurde - wie die Hexen - und von der uns nur wenig überliefert.

Meri Franco Lao - zur Untersuchung einer weiblichen Dimension in der Hexen Musik

Die Autorin beginnt mit der Rekonstruktion einer möglichen musikalischen Vorgeschichte im Zeichen der Frau anhand der Spuren musikalisch weiblicher Elemente in der griechisch-römischen Mythologie und der Hexenkunst.

In beiden Bereichen bedeutet weibliches Element eine enge Verbindung und Zusammenarbeit mit der Natur und beinhaltet lebensbejahende, rituelle, heilende, verzaubernde, bewusstseinserweiternde Aspekte.

Es folgt eine Untersuchung und Darstellung des Ausschlusses des weiblichen Prinzips und damit auch der Frau von der Musik, die ihren Höhepunkt in der Zeit findet, als die gesamte Musikpraxis in unserem kulturellen Bereich vom christlichen sakralen Gesang beherrscht wird.

Zwar kann sich die Frau im Laufe der Jahrhunderte zumindest in einigen Bereichen wieder eine Position erobern, vor allem im Tanz und Gesang, aber nur durch Anpassung an die herrschenden Vorbilder. Die Musik ist eine misogyne Kunstform geworden, sagt die Autorin, und die Frau kann sich in ihr nicht ausdrücken, nicht Musik machen "als Frau".

In ihrem letzten Kapitel stellt Meri Franco Lao "Hypothesen zur musikalischen Arbeit an einem Stück über Hexen auf, anregende und vergnügliche Vorstellungen über eine Wiederentdeckung und neue Entwicklung von Hexenmusik.

Kurz zur Biografie über Meri Franco Lao:

Die Autorin Min Franco Lao ist in Mailand geboren und in Lateinamerika aufgewachsen.

Sie war 17 Jahre lang Konzertpianistin und hat diese Laufbahn aufgegeben, weil - wie sie sagt - ihr der Sinn für Kampf und Wettbewerb fehlte.

Seither befasst sie sich mit wissenschaftlichen Untersuchungen, insbesondere über Tanz. Volksmusik und die Musikethnologie Südamerikas.

Zu diesen Themenbereichen hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht. Gegenwärtig lebt Meri Franco Lao in Rom und unterrichtet Musik und Schauspiel an einer Modellschule.

 

Hexen-Forum.de - Infos zu den Themen: Hexen Musik
Hexen-Forum.de - Homepage über die Geschichte der Hexen und Wicca im Mittelalter und in der Neuzeit.
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie

Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Die Frauenbewegung zu den Hexen
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexen Musik
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Kinder malen Hexen
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexen, Bilder aus dem Mittelalter
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Bilder, die Anklagen der Hexenjäger
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Bilder, Vorwürfe gegen Hexen
Übersicht zu Hexen - Wicca & Magie Hexenbilder im 19. Jahrhundert



» Startseite «


Copyright © hexen-forum.de

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Google Pagerank Service, Link Exchange, free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!Pagerank Control Image

Counter